Home / Fotografie, Unterwasserfotografie / Blog article: Unterwasserfotograf Kurt Amsler im Interview mit Alex Mustard

Unterwasserfotograf Kurt Amsler im Interview mit Alex Mustard

6. Januar 2010 | 1 Kommentare | Geschrieben in Fotografie, Unterwasserfotografie

Vor ein paar Tagen ist das aktuelle UWPMagazin erschienen. Wer es nicht kennt - das ist für jeden Unterwasserfotgrafen Pflichtlektüre. Dort werde Marktneuheiten, Reisen und Techniken vorgestellt. Es lohnt sich also immer einen Blick in das Magazin zu werfen. Es ist kostenfrei, man braucht nur ein paar Englischkenntnisse. In der aktuellen Ausgabe findet man ein wirklich interessantes und sympatisches Interview mit Kurt Amsler. Das Interview selber wird von Alex Mustard durchgeführt, er ist auch ein begnadeter Unterwasserfotograf. Ich finde, dass Kurt Amsler eine Sache wirklich auf den Punkt gebracht hat. Ich interpretiere die Worte so:

Früher wurde wesentlich kreativer fotografiert. Heute zählt fast nur noch der technische Aspekt. Die Quantität steht über der Qualität.

Ich muss sagen, dass die Aussage alles auf den Punkt bringt. Ich selber habe mich in der Vergangenheit oft genug selber dabei erwischt. Natürlich spielt die Technik auch eine wichtige Rolle, aber die Gestaltung und die Ideen hinter einem Bild tragen wesentlich mehr zur Bildwirkung bei. Ich bin auch viel zu “technikbegeistert” als das ich mich davon ausschließen möchte, aber schaut man sich heutzutage viele Foto-Foren an, ist es leider traurige Realität geworden.

Ich poste sehr häufig Bilder von mir in ein paar Foto-Foren. Das Feedback ist wirklich toll und es macht Spass den Nicht-Tauchern die Welt zu zeigen, aber sobald es tiefer in Bildbesprechungen oder Bildideen geht, schläft die Diskussion ein. Bei technischen Themen wird seitenweise geantwortet.

Ich werde in den nächsten Monaten wieder tiefer auf ein paar kreative Ansätze und How-Tos eingehen. Das ist in der letzten Zeit leider ein wenig untergegangen, weil die Zeit auch dafür fehlte.

Kommentar abgeben 601 Zugriffe, 2 von heute |

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge
Diskussion verfolgen

1 Kommentar to “Unterwasserfotograf Kurt Amsler im Interview mit Alex Mustard”

Trackbacks

  1. Unterwasserfotografie Tipps und Tricks - neue Serie | Blog rund um Tauchen, Fotografieren und Macs | Bielefeld  

Kommentar hinterlassen

-014-020-019-018-017-016-015-014-016-015