Home / Tauchen, Unterwasserfotografie, Unterwasservideografie / Blog article: Grüner See: Tauchen in der Steiermark, Österreich

Grüner See: Tauchen in der Steiermark, Österreich

19. Januar 2010 | 2 Kommentare | Geschrieben in Tauchen, Unterwasserfotografie, Unterwasservideografie

In der Vergangenheit war ich sehr häufig, mehrfach im Jahr, im Salzkammergut unterwegs. Es ist dort wirklich himmlisch und wie Urlaub. Das leckere Essen, die tollen Tauchplätze und die österreichische Gastfreundlichkeit machen wirklich Spass. Erwischt man noch das passende Wetter - gibt es nichts schöneres! Das Salzkammergut bietet sehr viele interessante Tauchplätze und ist sehr vielseitig, aber es gibt in Österreich noch zwei weitere sehr interessante Seen. Das ist der weltberühmte Fernsteinsee und der Grüne See, wobei der Grüne See nicht zu jeder Zeit betauchbar ist. Die beste Tauchzeit ist im Frühjahr, welches ja nun vor der Tür steht :-)

Was zeichnet den Grünen See überhaupt aus? Zur Schneeschmelze läuft der See mit bestem Schmelzwasser zu und erreicht innerhalb von ein paar Tagen einen Wasserpegel von ca. 11 Metern. Mitten im Wald entsteht so Jahr für Jahr ein traumhafter See, der mit Sichtweiten von bis zu 40 Metern lockt. Das smaragdgrüne Wasser bietet in der einmaligen Kulisse jede Menge Foto- und Videomotive. Weltbekannt sind wohl die Brücken und Sitzbänke, die mit Tauchern abgelichtet werden. Mich reizen dort die Möglichkeiten der Halb-und-Halb-Aufnahmen. Die Distanz von Bielefeld beträgt ca. 850 Kilometer - somit würde sich nur ein Wochenend-Aufenthalt lohnen.

Einen lohnenswerten Einblick liefert dieses Video bei YouTube.

Gibt es evtl. von Eurer Seite an einem solchen Kurztrip Interesse?

Kommentar abgeben 769 Zugriffe, 2 von heute |

Verwandte Beiträge

Diskussion verfolgen

2 Kommentare to “Grüner See: Tauchen in der Steiermark, Österreich”

  1. Martin Klein Says:

    Hmm das sieht wirklich interessant aus, aber ich habe leider keinen Trocki und mit einem 7-5-3 wird das wohl ein kalter Ausflug :(


  2. Adrian Says:

    Uh, ohne Trocki würde ich mich auch nicht trauen :D … wobei ich in Deutschland und Österreich grundsätzlich (auch im Sommer) tauchen gehe … ich bin eine Frostbeule :D


Kommentar hinterlassen

-014-020-019-018-017-016-015-014-016-015