Home / Blognews / Blog article: Unterwasserfotografie Kurs in Messinghausen

| Unterwasserfotos | RSS

Unterwasserfotografie Kurs in Messinghausen

26. Januar 2009 | 3 Kommentare | Geschrieben in Blognews

nemo_fotoIm März oder April findet wieder ein Workshop zur Unterwasserfotografie von mir statt. Ziel des Workshops ist, dass jeder Teilnehmer nach dem zweitägigen Kurs bessere Unterwasserfotos macht. Im Vordergrund steht natürlich, dass die Teilnehmer auch wissen, warum und wie sie zu einem besseren Unterwasserfoto kommen. Der Kurs ist in Praxis und Theorie aufgeteilt. Im ersten Schritt wird der Wissenstand der Teilnehmer geprüft, damit der Kurs bestmöglich auf die Teilnehmer abgestimmt werden kann. Im Anschluss an den ersten Fototauchgang werden die Bilder der Teilnehmer ausgewertet und in der Gruppe besprochen. Anschließend folgen ein paar theoretische Einheiten. In der Theorie werden Grundlagen der Fotografie und deren mögliche Umsetzung in der Unterwasserfotografie besprochen. Der zweite Fototauchgang zielt anschließend auf die Umsetzung der erlernten Grundbegriffe ab. In den folgenden Stunden und Tauchgängen werden weitere wichtige Faktoren besprochen und erprobt, die ein gutes Foto ausmachen.

Momentan sind noch 2 Plätze frei. Der Wochenend-Kurs kostet 150 € zzgl. Hotel- und Tauchkosten. Bei Fragen oder Buchungen könnt Ihr gerne einen Kommentar im Post hinterlassen oder mir einfach eine eMail zuschicken. Ich werde mich umgehend melden.

Kommentar abgeben 1857 Zugriffe, 1 von heute |
Tags:

Verwandte Beiträge

Diskussion verfolgen

3 Kommentare to “Unterwasserfotografie Kurs in Messinghausen”

  1. Paddy Says:

    Geile Idee, würde sehr gerne mitkommen, leider ist Messinghausen nicht mehr so nah wie früher und ein UW-Gehäuse fehlt mir auch noch für die neue Cam ;(


  2. AbDuL Says:

    Schade, dass wäre doch mal cool gewesen! In Hemmoor werde ich demnächst evtl. auch noch einen Kurs geben. Das hängt ein wenig von der Zeit ab, aber ich werde dazu noch kurz Bescheid geben. Für das Gehäuse kann ich nur sagen - ich habe das D90 Gehäuse 4x auf der Messe verkauft - tolles Teil!


  3. Paddy Says:

    Also wenn Du in Hemmoor was machst, dann sag unbedingt bescheid. Wegen dem Gehäuse tue ich mich noch ein wenig schwer, aber grundsätzlich habe ich schon Bock tiefer in die UW-Fotografie einzusteigen und dann wäre es natürlich prima ein eigenes Gehäuse zu haben. Für die D90 scheint es momentan ja nur Ikelite und Hugy zu geben, oder? Leider sind die Hugys ne ganze Ecke teurer, machen aber auch irgendwie einen wertigeren Eindruck. Vielleicht können wir mal die Tage zu dem Thema telefonieren.
    P.S.: Installier doch mal das Subscribe-2-Comments Plugin. Damit bekommt man dann eine Benachrichtigung sobald eine Antwort auf einen Kommentar gepostet wurde. Sonst bekomme ich nicht mit, wenn Du antwortest ;-)
    LG
    Paddy


Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014