Home / Tauchen, persönlich / Blog article: Mit Doppel-10er geht es auf zur Rotmeer-Safari

Mit Doppel-10er geht es auf zur Rotmeer-Safari

1. Juli 2009 | keine Kommentare | Geschrieben in Tauchen, persönlich

Ich bin entzückt. Die meisten Veranstalter für Tauchsafaris haben max. 12 Liter Flaschen an Bord. Wenn man nach einer 15 Liter Flasche fragt wird man mit großen Augen angeschaut und gefragt was man denn vorhätte. Vor einigen Jahren bin ich mit Rudi Kneipp noch mit 20 Liter Flaschen ins Wasser gesprungen. Das waren noch Zeiten. Nicht, dass man die 20 Liter bei jedem Tauchgang gebraucht hat, aber ich fand es immer gut genügend Reserve zu haben.

Vor einigen Tagen ereilte mich die Nachricht, dass Bluewater Safari mittlerweile die Möglichkeit anbietet mit Doppelflaschen tauchen zu gehen. Man kriegt ein fertig montiertes 10-Liter-Doppelpack. Einfach das Backplate mit der Schraube verbinden und fertig. Das ist wirklich genial und für mich ein weiteres positives Entscheidungskriterium, falls ich demnächst mal wieder eine Safari im Roten Meer machen möchte. Die Tauchplätze rund um die Brothers, Daedalus und das Elphinstone Reef schreien förmlich nach einer Menge Luftvorrat. Außerdem hat man zwei getrennte Systeme, was die Sicherheit nochmal enorm steigert. In ein paar Tagen geht die nächste Rotmeer-Safari endlich los!

Kommentar abgeben 665 Zugriffe, 1 von heute |

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge

Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014