Home / IT, persönlich / Blog article: iPhone 4: unbekannter Fehler 9 bei Update – Lösung

iPhone 4: unbekannter Fehler 9 bei Update – Lösung

17. August 2010 | 1 Kommentare | Geschrieben in IT, persönlich

Am Samstag kam endlich mein iPhone 4. Tolles Gerät, aber das werdet Ihr sicherlich alle schon in den Medien gelesen und gehört haben. Nachdem ich mein iPhone sofort an mein MacBook Pro angeschlossen hatte, wurde mir das Update 4.0.2 vorgeschlagen – nagut. “Laden und installieren”. Nach gut 30 Minuten kam ich wieder zurück in mein Arbeitszimmer und musste feststellen, dass das Update scheinbar nicht funktioniert hatte. Unbekannter Fehler 9. Naja, kein Thema dachte ich mir. Mittlerweile befand sich das Gerät im Wartungsmodus und ich startete mehrere Versuche das iPhone 4 wiederherzustellen. Das Ende vom Lied hatte immer die gleiche Melodie – unbekannter Fehler 9.

Laut Apple Dokumentation soll man das USB-Kabel tauschen oder gleich ein anderes Endgerät verwenden. OK, kann ich mir nicht vorstellen, aber ein Versuch ist es wert. Ein Notebook mit Windows XP und ein Notebook mit Windows 7 konnten aber auch keine Abhilfe schaffen – es war definitiv das iPhone und nicht der Rechner oder ähnliches. Ein frustrierter Anruf bei der Telekom. “Leider ist dieses technische Problem selten, aber es tritt auf. Sie müssen das Gerät umtauschen.” Whaaaaaaaaaaaat? Drei bis vier Wochen weitere Wartezeit. Ich wollte mich nicht geschlagen geben und habe nach intensiver Recherche eine Lösung gefunden, die auch funktioniert hat.

Man braucht einen Windows-Rechner – irgendwie Ironie, oder?

1. .NET 4 herunterladen & installieren

2. RecBoot herunterladen & installieren

3. iTunesMobileDevice.dll herunterladen & in den RecBoot Ordner kopieren

4. libusb herunterladen & installieren

Danach startet man die .Net-Anwendung RecBoot und klick auf “Exit Maintenance-Mode” – FERTIG!

*** Achtung, ich übernehme natürlich keine Haftung, ob es funktioniert oder etwaige Schäden entstehen. Bei mir hat alles wunderbar funktioniert, was nicht heisst, dass es bei Euch auch funktioniert. ***

Nun startet das iPhone neu und fährt mit dem alten iOS 4.0.1 hoch. Im Anschluß konnte ich das Update auf 4.0.2 problemlos durchführen und erfreue mich an dem neuen Gerät. Es war eine kleine Tortur, die ich von Apple so nicht gewohnt bin, aber Fehler passieren. Ich erfreue mich nun an den positiven Dingen – einem tollen iPhone 4. Mein 3G geht jetzt in Altersteilzeit und wird als “Partyhandy” fungieren.

Nach dieser Qual war die Geschichte noch längst nicht zu Ende – die SIM-Karte musste noch aktiviert werden. Das habe ich heute morgen endlich geschafft. Diesen Spass erläutere ich Euch in der nächsten Episode :D

Kommentar abgeben 6401 Zugriffe, 1 von heute |

Verwandte Beiträge

Diskussion verfolgen

1 Kommentar to “iPhone 4: unbekannter Fehler 9 bei Update – Lösung”

  1. Andi Says:

    Super danke für deine anleitung jetzt funkts wieder.
    mfg
    Andi


Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014