Home / persönlich / Blog article: externe 500 GB Festplatte für Mac OS X’s Time Machine

| Unterwasserfotos | RSS

externe 500 GB Festplatte für Mac OS X’s Time Machine

18. Mai 2009 | keine Kommentare | Geschrieben in persönlich

In einem Artikel zum Thema Sicherung von Fotos und Co. bin ich bereits auf das schwierige Thema eingegangen und habe meinen Lösungsweg vorgeschlagen. Nun habe ich mir noch eine größere Festplatte für mein MacBook Pro gekauft, damit die Datenmengen in Zukunft auch Platz finden.

Insgesamt passt es natürlich in mein Konzept. Allerdings bin ich ja sehr viel auf Reisen und habe während der Reportagen nicht immer Internet (z.B. auf einer Safari). Die Fotos dieser Reise müssen natürlich auch gesichert werden, denn ein Festplattenausfall ist nie auszuschliessen - auch wenn sie neu ist. Hinzu kommt, dass die Umgebung für solche Technik bei den Reisen nicht unbedingt die Beste ist. Die Hitze, der Staub und die häufigen Erschütterungen fordern manchmal einen Tribut. Aus diesem Grunde habe ich nun entschieden zusätzlich ein Time Machine Backup auf eine externe 2,5″ Festplatte durchzuführen. Ich habe mich für die Western Digital WDME5000TE MyPassport 500GB entschieden, da WD sehr gute Festplatten herstellt und der Preis absolut in Ordnung ist. Wie jede 2,5″ Festplatte brauche ich keine zusätzliche Stromversorgung für die externe Festplatte und Time Machine kann artig jeden Abend ein Backup durchführen.

Jetzt hoffe ich, dass in den nächsten Monaten auch im 2,5″ Bereich Festplatten mit 1 TB oder mehr auf den Markt kommen, weil die 500 GB sind innerhalb von kurzer Zeit auch wieder verbraucht.

Kommentar abgeben 872 Zugriffe, 1 von heute |

Verwandte Beiträge

Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014