Home / Buch, Fotografie / Blog article: Panoramafotografie Buch: Anleitung und Technik

Panoramafotografie Buch: Anleitung und Technik

30. März 2010 | keine Kommentare | Geschrieben in Buch, Fotografie

Die Video2Brain DVD von Thomas Bredenfeld zum Thema Panoramafotografie hat mich völlig begeistert. Aus diesem Grund habe ich mir sein neues Buch Digitale Panoramafotografie bestellt und durchgearbeitet. Im Internet findet man viele positive Rezensionen zu diesem Buch. Ich kann dieser Welle der Euphorie nur beiwohnen. Thomas Bredenfeld lässt sich zu allen aktuellen Themen der Panoramafotografie aus und hilft sowohl Anfängern als auch Profis mit vielen kleinen Tipps, die man oft zwischen den Zeilen findet.

Der Aufbau des Buches ist klar strukturiert. Nach einer kurzen Einleitung und der Vorstellung der Geschichte wird es sofort spannend. Es geht um die Technik und Panoramatypen. Das ist mitunter nicht sehr einfach und es dauert bis man sich eine Übersicht verschafft hat. Ich habe lange und viel im Internet gelesen. Thomas Bredenfeld hat alles auf wenigen Seiten noch ausführlicher in Worte gefasst.

Im nächsten Teil des Buches geht es um die reine Aufnahme. Wie stelle ich es am Besten an. Dort wird der gesamte Vorgang beschrieben. Planen, fotografieren und Probleme umgehen. Am Ende findet man noch zahlreiche Tricks, die es in sich haben. Dieser sehr praxisbezogene Teil des Buches hätte aus meiner Sicht noch länger ausfallen können. Dennoch weiss jeder Leser anschließend, wie und warum er eine Aufnahme zu machen hat.

Der dritte Teil ist der umfassendste Beitrag im Buch. Es geht um den gesamten Workflow am PC/Mac. Es fängt mit der Erstsichtung der Bilder an. Wie organisiert man sich am Besten? Ich habe auch schnell gemerkt, dass eine gute Organisation der Bilddaten wichtig ist, denn die Masse an Bildern bedeutet häufig ein schnelles Chaos auf der Festplatte. Stitching – also das Zusammensetzen der Bilder ist wohl der wichtigste Part während der Arbeit am PC/Mac. Wenn man hier einen Fehler macht, dann ist das Bildergebnis oftmals nicht zufriedenstellend. Anschließend geht Thomas Bredenfeld zu den möglichen Ausgabearten über, die man als Panoramafotograf hat. Die Retusche von Panoramabildern und die Problemzonen bilden den krönenden Abschluss dieses Buchabschnittes.

Ein Pluspunkt für diesen Teil des Buches: Es werden eine vielzahl von Programmen gezeigt, die sowohl auf einem PC als auch auf einem Mac funktionieren.

Im vierten Teil beschäftigt man sich mit den Endergebnis bzw. wie man ein Panoramabild ausgeben kann. Es gibt viele Möglichkeiten ein Panorama darzustellen. Hier nimmt Thomas Bredenfeld eine grobe Unterteilung in Web- und Print-Ausgabe vor. Die Präsentation im Web ist für Panoramafotografen besonders spannend, denn man kann neben der “platten” Darstellung auch virtuelle Panoramatouren erstellen und dem Zuschauer den Eindruck vermitteln direkt am Ort des Geschehens zu sein. Alleine über diesen Teilbereich könnte man ein eigenes Buch schreiben.

Auf den letzten Seiten geht Thomas Bredenfeld auf HDR-Panoramen ein – kurz. Ich finde es gut, dass es so kurz gehalten ist, denn es gibt genügend Bücher, die sich mit HDR-Aufnahmen beschäftigen. In der kurzen Beschreibung zu HDR-Panoramen werden die wichtigsten Hinweise genannt. Mehr braucht zu diesem Thema wirklich nicht im Buch schreiben.

Viel Kritik habe ich nicht, denn ich bin von diesem Buch begeistert. Ich hätte es persönlich besser gefunden, wenn man sich bei der Auswahl der Software mehr auf die Marktführer konzentriert und dafür die Oberflächen intensiver besprochen hätte. Ich kann jedoch verstehen, dass man alles so allgemein wie möglich halten wollte.

Das Buch hat mich in vielen Hinsichten “weitergebildet” und für viele kreative Inspirationen gesorgt. Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Anfänger und jeder Profi in diesem Werk noch viele interessante Tipps und Tricks findet. Thomas Bredenfeld hat sein ganzes Wissen niedergeschrieben und ein Nachschlagewerk für die Panoramafotografie geschrieben. Das Buch kostet 39,90 € und ist bei Amazon erhältlich. Der Preis ist für dieses Fachbuch aus meiner Sicht absolut gerechtfertigt.

Kommentar abgeben 1233 Zugriffe, 1 von heute |

Verwandte Beiträge

Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014