Home / Fotografie, Panoramafotografie / Blog article: Manfrotto 338 Nivelliervorrichtung - perfekte Ausrichtung der Kamera

Manfrotto 338 Nivelliervorrichtung - perfekte Ausrichtung der Kamera

23. März 2010 | 1 Kommentare | Geschrieben in Fotografie, Panoramafotografie

In einigen Situationen braucht man eine zu 100% ausgerichtete Kamera. Das fängt ganz klein in der Makrofotografie an und endet ganz groß in der Panoramafotografie. Man kann sehr viel mit dem passenden Stativ und Kopf ausgleichen, aber eine 100%ige Genauigkeit ist nur schwer zu erreichen. Hierfür gibt es von Manfrotto eine wirklich saubere und effiziente Lösung. Die Manfrotto 338 Nivelliervorrichtung hilft die Kamera richtig auszurichten. Man kann +/- 5° mit dieser Vorrichtung ausgleichen, was im Normalfall reicht.

Die Manfrotto 338 Nivelliervorrichtung wird zwischen dem Stativ und dem Stativkopf oder Panoramakopf montiert. Gerade in der freien Natur, wo die Bodenbeschaffenheit oft schwierig ist, sollte man auf jeden Fall eine Nivelliervorrichtung haben. Für mich ein absolut wichtiges Zubehörteil!

Kommentar abgeben 416 Zugriffe, 1 von heute |

Verwandte Beiträge

Diskussion verfolgen

1 Kommentar to “Manfrotto 338 Nivelliervorrichtung - perfekte Ausrichtung der Kamera”

  1. Paula Says:

    Gebe dir absolut Recht in der Beziehung. Habe mir auch ein gutes Stativ mit einem Manfrotto zum Aktionspreis gekauft. Ist gar nicht mehr wegzudenken.


Kommentar hinterlassen

-014-020-019-018-017-016-015-014-016-015