Home / Fotografie, Panoramafotografie / Blog article: Gigapan Epic: Gigapixel Panoramen mit einem Roboter

| Unterwasserfotos | RSS

Gigapan Epic: Gigapixel Panoramen mit einem Roboter

17. März 2010 | 1 Kommentare | Geschrieben in Fotografie, Panoramafotografie

GigaPan Systems hat den neuen Gigapan Epic vorgestellt. Es ist ein Roboter, der bei der Erstellung von Gigapixel-Panoramen helfen soll. Ich finde die Konstruktion echt spannend und die Vorstellung, dass man damit extrem genaue Panoramen in hoher Geschwindigkeit erstellen kann, lässt meine Finger schon zucken. Das knapp 900 € Gerät wird im April erhältlich sein und sicherlich für den einen oder anderen Panoramafotografen interessant sein. Die Einstellungen des Roboters werden über ein kleines LCD-Panel vorgenommen. Der Panoramakopf wird per USB an die Kamera angeschlossen und schon kann es losgehen. Spannend.

Wenn mir die Panoramafotografie sehr viel Spass bereitet - wovon ich ausgehe - und das Gerät ein Knaller ist, werde ich wahrscheinlich wochenlang Grübeln und Grübeln. Ich werde das Gerät auf jeden Fall im Auge behalten. Ich find solche Spielerein einfach nur geil :-)

Kommentar abgeben 1084 Zugriffe, 2 von heute |

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge
Diskussion verfolgen

1 Kommentar to “Gigapan Epic: Gigapixel Panoramen mit einem Roboter”

  1. Tino Brandt Says:

    Hallo Adrian,
    noch mal danke für deine Auskunft.

    Kennst du die Jungs von „Timescapes.org“ schon.

    Wenn nicht, schau mal hier:

    http://vimeo.com/6686768

    Die benutzen so eine selbstgebaute Vorrichtung.

    Viele Grüße
    Tino Brandt


Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014