Home / Buch, Fotografie / Blog article: geniales Buch: “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter

geniales Buch: “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter

13. Juni 2009 | 1 Kommentare | Geschrieben in Buch, Fotografie

Heute habe ich mir das Buch “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter bei Amazon bestellt. Ich hatte das Buch bereits einige Male in der Hand und immer wieder positives von den “Lesern” gehört. Der Autor dürfte vielen aus dem DForum bekannt sein. Es ist das größte deutschsprachige Onlineportal für Canon Fotografen, welches Dirk Wächter vor einigen Jahren gegründet hat. Das Buch behandelt alles, was mit dem Thema Blitzen zu tun hat. Die erste Auflage war innerhalb von vier Wochen ausverkauft, sodass eine zweite (verbesserte) Auflage folgte, die zusätzlich für den deutschen Buchpreis nominiert ist. Der Erfolg liegt an dem durchdachten und praxisnahen Aufbau.

Das Blitzen ist in der Fotografie eines der größten Missverständnisse. Viele verstehen es nur als reine Lichtquelle, in der Digitalfotografie hat das Thema Blitzen einen völlig anderen Stellenwert als in den analogen Zeiten. Dirk Wächter versucht diese Missverständnisse aus der Welt zu schaffen und den Leser mit vielen Ideen und Tipps in die wunderbare Welt des Blitzens einzuführen. Die hohe Praxisnähe und die zahlreichen Beispiele haben allerdings auch eine Schattenseite, denn das Buch ist Canon-spezifisch geschrieben. Für mich als Canon-Fotograf ist das natürlich klasse, denn es gibt gerade bei den Blitzen und den Blitztechniken bei den Hersteller viele Unterschiede. Nikon, Sony und Co. gehen leider leer aus, aber gerade diese “Nische” macht dieses Buch so besonders.

Kommentar abgeben 1324 Zugriffe, 1 von heute |
Tags: , ,

Verwandte Beiträge

Diskussion verfolgen

1 Kommentar to “geniales Buch: “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter”

Trackbacks

  1. Buchkritik: “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter | Blog rund um Tauchen, Fotografieren und Macs  

Kommentar hinterlassen

-014-020-019-018-017-016-015-014-016-015