Home / Fotografie / Blog article: Fernauslöser für Canon EOS 5D Mark II und 7D

| Unterwasserfotos | RSS

Fernauslöser für Canon EOS 5D Mark II und 7D

16. Februar 2010 | 2 Kommentare | Geschrieben in Fotografie

Auf dem Markt tummeln sich verschiedene Anbieter mit verschiedenen Lösungen. Es gibt kabelgebundene und kabellose Fernauslöser. Bei den kabellosen Fernauslösern muss man noch mal in Infrarot- und Funkfernauslöser unterscheiden. Welcher Fernauslöser ist der richtige? Das hängt primär vom Preis und sekundär vom Einsatzzweck ab. Ich persönlich nutze sehr gerne Funkfernauslöser, da man dann kein lästiges Kabel hat. Funkfernauslöser haben gegenüber Infrarofernauslösern den Vorteil, dass keine direkte Sichtverbindung zwischen der Kamera und dem Fernauslöser bestehen müssen.

Die Auswahl an Funkfernauslösern für die Canon EOS 5D Mark II und 7D ist groß. Ich finde den Funk-Fernauslöser mit 80m Reichweite sehr gut, da die Reichweite absolut ausreichend ist und die Verarbeitung in Ordnung ist. Der Druckpunkt am Funk-Fernauslöser funktioniert genauso wie bei der Kamera. Halb gedrückt wird der Autofokus aktiviert, komplett gedrückt wird das Foto aufgenommen. Insgesamt ist das Gerät sehr ergonomisch und passt in jede kleine Tasche. Eine andere wirklich interessante Möglichkeit stellt der Yongnuo RF-602 Funk-Fernauslöser.Der Clou an diesem Gerät - primär handelt es sich um einen Sender und Empfänger zum Entfesseln von externen Systemblitzen. Man kann dann den externen Systemblitz z.B. auf ein Stativ montieren und über Funk auslösen. Mit diesem Anschlusskabel mutiert das Gerät zum Funk-Fernauslöser für die Kamera. Das finde ich für diesen Preis wirklich bemerkenswert. Man kauft sozusagen ein Gerät mit zwei sinnvollen Funktionen.

Es gibt aber dennoch einen Grund auch einen kabelgebundenen Fernauslöser zu nutzen. Der Aputure Fernauslöser bringt nämlich noch allerhand Funktionen mit sich. Man kann dann z.B. problemlos sekundengenaue Intervall-Aufnahmen erstellen oder mit Hilfe eines Timers den genauen Aufnahmezeitpunkt eines Fotos festlegen.

Viel Spass beim Stöbern und Ausprobieren :-)

Kommentar abgeben 2712 Zugriffe, 1 von heute |

Verwandte Beiträge

Diskussion verfolgen

2 Kommentare to “Fernauslöser für Canon EOS 5D Mark II und 7D”

  1. Paddy Says:

    Einen Kabelauslöser will ich ehrlich gesagt auch nicht missen. Damit kann man auch den Auslöser arretieren und so per Fokusfalle auslösen.


  2. Stefan Says:

    Hallo Adrian,
    der Yongnuo RF-602 ist wirklich Spitze.
    Ich benutze das Teil sowohl als Fernauslöser als auch zum Entfesselt zu Blitzen. Ich habe mir noch zwei zusatz Empfänger gekauf um die Studioblitze zu zünden. Man kann auch zwei Kammeras parallel auslösen. Und das bei dem Preis.
    Gruß
    Stefan


Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014