Home / Fotografie / Blog article: Canon 650D – eine neue EOS in der Gerüchteküche

Canon 650D – eine neue EOS in der Gerüchteküche

7. Dezember 2011 | 2 Kommentare | Geschrieben in Fotografie

Canon möchte in der Consumerklasse die neue Canon EOS 650D ins Rennen schicken. Gerüchten zufolge soll sie über wahnsinnige 24 Megapixel verfügen. Damit hätte sie mehr als meine 7D und 5D Mark II, was ich schon sehr beachtlich finde. Ich schätze jedoch, dass das ein Kundenfänger sein soll. Mehr Megapixel bedeuten ja nicht mehr Bildqualität, manchmal sogar eher das Gegenteil. Dank Media Markt, Saturn und Co. glauben die meisten Leute aber noch immer das Märchen mit den Megapixeln, das will sich Canon hier bestimmt auch zu Nutze machen.

Eine Videofunktion mit Full-HD gehört mittlerweile in eine DSLR und dieser Aussage wird Canon auch bei der Canon EOS 650D gerecht. Es wird vermutet, dass der Bildprozessor der Powershot S100 zum Einsatz kommt.

Hier betreibt Canon, falls es bei diesen Spezifikationen bleibt, meiner Meinung nach Modellpflege und bringt eine solide Kamera, die die Welt allerdings nicht verändern wird. Ich finde, dass sich dieser Trend in den letzten zwei Jahren entwickelt hat und immer mehr dafür spricht, dass DSLRs “zu Ende entwickelt” sind. Die gigantische Entwicklung des letzten Jahrzehnts hat Kameras hervorgebracht, wovon man vor einigen Jahren nur träumen konnte. Jetzt werden in den nächsten Jahren wahrscheinlich nur wenige Innovationen folgen und der Markt wird in gewissen Marktsegementen einfach total gesättigt sein.

Ich sehe es ja bei mir, ich bin absoluter Technik-Nerd und liebe das ganze Spielzeug, aber unter den jetzigen Spekulationen reizt mich eine 5D Mark III oder 7D Mark II überhaupt nicht. Da fehlen einfach die Innovationen.

Kommentar abgeben 3265 Zugriffe, 2 von heute |

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge
Diskussion verfolgen

2 Kommentare to “Canon 650D – eine neue EOS in der Gerüchteküche”

  1. Tino Brandt Says:

    Hallo Adrian,
    Deine Einschätzung teile ich absolut. Eine dreistellige Canon-DSLR würde ich mir für unter Wasser nicht mehr kaufen. Der Produktzyklus ist für die teuren Gehäuse absolut zu kurz und der Preisunterschied zu der zweistelligen Canon ist nicht mehr so groß.
    Wenn die 5DMK2 denselben Autofocus wie die 7D hätte, würde ich diese schon haben. Jetzt aber hoffe ich, dass die 5DMK3 endlich raus kommt. Canon macht es damit richtig spannend!

    VG
    Tino


  2. Adrian Says:

    Hallo Tino,

    da kommt bestimmt bald eine Mark III, aber der große Urknall wird es nicht werden. Da bin ich mir ziemlich sicher. Wenn ich jetzt vor einem Neukauf wäre, würde ich wahrschneinlich aber auch abwarten. Zudem hast Du mit der 7D ja auch schon ein Flaggschiff am Start.

    Gruss,
    Adrian


Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014