Home / Buch, Fotografie / Blog article: Buchkritik: “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter

Buchkritik: “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter

17. Juni 2009 | 2 Kommentare | Geschrieben in Buch, Fotografie

Am letzten Wochenende habe ich mir das Buch “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter bei Amazon bestellt. Die promte Lieferung von Amazon hat es mir ermöglicht, dass ich gestern in das Buch einsteigen konnte. Ich bin eigentlich keine Leseratte, aber dieses Buch habe ich innerhalb des Tages komplett verschlungen. Ich kann dieses Buch nur mit einem Wort beschreiben – genial! Der Aufbau des Buches und das “Denken” des Autors sind in diesem Buch sehr gut umgesetzt. Ich habe selten ein Fachbuch gelesen, wo sich der rote Faden förmlich von einer Seite zur nächsten gezogen hat.

In den ersten Kapiteln werden Grundlagen rund um das Fotografieren und blitzen erklärt und an praktischen Beispielen bewiesen. Die Texte sind durch gute Grafiken schnell verständlich und prägen sich beim Leser ein. Die technische Tiefe in den ersten Kapiteln ist der Zielgruppe entsprechend gut. Nach Klärung der Grundlagen geht das Buch zum Hauptthema über – “Blitzen”. In diesem Teil des Buches werden Hinweise für die Praxis geliefert, die mit sehr gut ausgewählten Bildbeispielen untermauert werden.

Mir persönlich hat das Buch sehr viel Freude bereitet und eine Menge kreativer Ideen geliefert. Ich werde in Zukunft mehr zu meinen Systemblitzen greifen, denn mit der Anleitung des Buches, weiss ich wie das Endprodukt – das Bild – aufwerten kann. Der Blitz ist kein Notnagel oder Bildaufheller. Es ist vielmehr ein Werkzeug, welches vor Kreativität nur strotzt. Ich spreche hiermit eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aus. Ich bin schlichtweg begeistert von diesem Buch.

In Bezug auf die Unterwasserfotografie habe ich mir in diesem Buch viele neuen Ideen besorgt, die natürlich ein wenig abgewandelt werden müssen, aber sicherlich zu tollen Ergebnissen führen werden.

Das Buch könnt Ihr bei Amazon versandkostenfrei bestellen.

Mein Dank gilt dem Autor Dirk Wächter, der meine Sichtweise in Teilbereichen der Fotografie stark verändert hat!

Kommentar abgeben 1467 Zugriffe, 1 von heute |

Verwandte Beiträge

Diskussion verfolgen

2 Kommentare to “Buchkritik: “Heute schon geblitzt?” von Dirk Wächter”

Trackbacks

  1. Buchtipp – Nikon Systemblitz-Technik | fotoburschen.de  
  2. Buchtipp: Entfesselt Blitzen von Hendrik Roggemann | Blog rund um Tauchen, Fotografieren und Macs | Bielefeld  

Kommentar hinterlassen

-022-021-020-019-018-017-016-015-014-014