Home / Archive: März 2010

Fernsteinsee ich komme!

Vorfreude ist bekanntlich die beste Freude. Ich fahre vom 21. Mai bis zum 24. Mai nach Österreich zum Fernsteinsee. Wer nicht weiss, wo oder was für ein See das ist, sollte mal in diesem Posting nachschauen. Der See zeichnet sich durch beste Sichtweiten (bis zu 40 Meter) mitten in Tirol. Dort werde ich mit Rat [...]

[ Lesen ] 10. März 2010 | keine Kommentare | Geschrieben in Tauchen, Unterwasserfotografie |

Thomas Bredenfeld: Landschaft, Architektur und Panorama bei video2brain

Die Panoramafotografie hat mich seit ein paar Monaten gepackt. Paddy ist daran nicht ganz unschudig. Die ersten Recherchen und Diskussionen im Web zeigten schnell, dass dieses Thema der Fotografie nicht sehr einfach ist. Schon in den ersten Zeilen ließt man oft sehr viel Fachchinesisch. Für einen ersten Überblick habe ich mir deshalb die video2brain DVD [...]

[ Lesen ] 9. März 2010 | 2 Kommentare | Geschrieben in Fotografie, Panoramafotografie |

Event: Paderborner Fototage - Ausstellungen und Workshops

Ich bin eben durch einen Zufall (Tweet von Calvin Hollywood) auf die Paderborner Fototage aufmerksam geworden. Das Konzept hinter diesem Event ist sehr interessant, wie ich finde. Während der Fototage haben die Besucher die Möglichkeit eine Vielzahl an Ausstellungen und Workshops zu besuchen. Ein Highlight wird sicherlich der Workshop von Calvin Hollywood sein. Der Workshop [...]

[ Lesen ] 9. März 2010 | keine Kommentare | Geschrieben in Fotografie |

Martin Krolop - Praxistraining Fotografie: Blitz und Blitzlicht bei video2brain

Martin Krolop hat es getan. Er hat in Zusammenarbeit mit video2brain eine komplette Trainingseinheit zur Blitzlichtfotografie ausgearbeitet. Es ist sicherlich eine ausführliche und intensive Ergänzung zu seinem Blog. Sein Blog ist sowieso ein absolutes “Must-Have” im RSS-Feeder. Man findet dort viele sinnvolle Informationen, die in kleine Videos verpackt sind. Ohne großes Tamtam versteht Martin Krolop, [...]

[ Lesen ] 9. März 2010 | 2 Kommentare | Geschrieben in Fotografie |

Kosten einer Tauchtauglichkeitsuntersuchung - Abzocke?

Hier bin ich ja schon einmal kurz auf die Tauchtauglichkeitsuntersuchung eingegangen. Heute habe ich mich um einen Termin beim Arzt bemüht, da meine Tauchtauglichkeit abläuft. Soweit so gut. Ich habe bei dem Arzt angerufen, wo ich immer anrufe und mir einen Termin geben lassen. Die Dame informierte mich anschließend das der Preis für die Untersuchung [...]

[ Lesen ] 8. März 2010 | 7 Kommentare | Geschrieben in Tauchen |

Buchtipp: Entfesselt Blitzen von Hendrik Roggemann

Ich beschäftige mich seit jeher sehr intensiv mit der gesamten Blitzmaterie. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich erst mit der Unterwasserfotografie angefangen habe, wo man das “Blitz-ABC” auch im Schlaf runterrattern können muss. In der traditionellen “Landfotografie” ist die Szene gespaltener Meinung. Systemblitze sind teilweise verhöhnt und dienen oftmals nur als Notnagel - von der [...]

[ Lesen ] 7. März 2010 | 1 Kommentar | Geschrieben in Buch, Fotografie |

Vergleich: Canon EOS 1D Mark III oder Canon EOS 7D

Ich habe in den letzten Tagen sehr viel Zeit in eine intensive Recherche gesteckt und möchte Euch an meinem Ergebnis teilhaben lassen. Worum geht es überhaupt? Ich bin auf der Suche nach einem Zweitbody zur Canon Canon EOS 5D Mark II. Warum? Der Grundgedanke ist, dass ich eine Backupcam für meine Aufträge habe. Der Haken [...]

[ Lesen ] 5. März 2010 | keine Kommentare | Geschrieben in Fotografie |

Ringblitz Adapter von RingFlash - die Alternative zum Eigenbau

Ich bin eben durch Zufall auf die RingFlash Adapter gestossen. Diese handlichen Adapter werden vor einen Systemblitz geschraubt und leiten das Licht in eine runde Röhre, die wie ein Ring auf das Objektiv gestülpt werden. Fast jeder Systemblitz kann adaptiert werden. Ich denke, dass es eine gelungene und wesentlich günstigere Alternative gegenüber dem Canon Ringlite [...]

[ Lesen ] 5. März 2010 | 2 Kommentare | Geschrieben in Fotografie |

Flash2Softbox - Adapter für Systemblitze

Systemblitze haben viele Vorteile gegenüber Studioblitzen, aber einen sehr großen Nachteil. Es fehlt uns an Lichtformern. Ein Beauty Dish, eine Softbox oder ein Snoot geben uns sehr viele kreative Möglichkeiten das Licht richtig einzusetzen bzw. das Licht zu steuern. Diesem Problem kann man jedoch mit unterschiedlichen Lösungen auf den Grund gehen. Eines dieser Systeme nennt [...]

[ Lesen ] 5. März 2010 | keine Kommentare | Geschrieben in Fotografie |

Vergleich: Studioblitze vs. Systembiltze - was ist sinnvoll?

In Teilbereichen der Fotografie ist man zwingend auf künstliche Lichtquellen angewiesen. In manchen Situationen ist der Einsatz von künstlichen Lichtquellen, wie z.B. einem Systemblitz, hinderlich oder zerstört die Bildwirkung. In der Unterwasserfotografie ist es z.B. bei 90% aller Aufnahmen so, dass man leistungsstarke Blitze benötigt. Aus diesem Grunde habe ich mich seit jeher sehr stark [...]

[ Lesen ] 3. März 2010 | keine Kommentare | Geschrieben in Fotografie |
-014-020-019-018-017-016-015-014-016-015